Ziele

Ziele

Leben Sie auch gerne in Röthenbach?
Dann kennen Sie sicher das alte Sägewerk. Und haben sich vielleicht auch schon gefragt, was aus diesem alten Gemäuer einmal werden soll.

Das „Alte Sägwerg“, wie die Röthenbacher sagen,
soll wieder zum Leben erweckt werden…
– als Bürgerbegegnungsstätte für alle Interessierten
– als Plattform für Kulturprojekte
– mit Biergarten und Raum für Vorführungen
– für Vereine, Projekte, für jeden Bürger.

Jeder kennt das alte Sägewerk, fährt vielleicht oft daran vorbei. Kaum jemand kennt die historische Bedeutung dieses Geländes. „Vor 698 Jahren wurde hier das erste Mühlenrad urkundlich erwähnt“, erzählt der Heimatforscher und Röthenbach-Kenner Leonhard Herbst.

Darum wollen wir dieses ehrwürdige Gebäude wieder zum Leben erwecken.
Als Ergänzung zu bestehenden Angeboten wie Stadthalle, Mehrgenerationenhaus usw. soll es Raum bieten für vielerlei Veranstaltungen und Nutzungsmöglichkeiten:
Ausstellungen, Aufführungen, Tanzabende, Workshops, Seminare, Vorträge, hier wird nicht nur ein „Endprodukt“ genossen, sondern mitgemacht.
Kultur als Prozess – jeder ist aufgefordert mitzumachen, sich einzubringen.

Wenn Sie sich etwas detaillierter informieren möchten, stellen wir Ihnen gerne das Ideenkonzept als pdf-Datei (mit einer Dateigröße von rund 3 MB) zur Verfügung. Mailen Sie und und wir senden Ihnen die Datei zu: post@peter-conradty-haus.de