Förderverein

Der Förderverein Altes Sägwerg – Peter-Conradty-Haus e.V.

Das Vorhaben, das ehemalige Sägewerk in eine Kultur- und Zukunftwerkstatt als Bürgerbegegnungsstätte in und für Röthenbach (Pegnitz) umzuwandeln, kann keine Privatangelegenheit sein.

Deshalb wurde der gemeinnützige Förderverein gegründet, um in Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern, mit den relevanten Verantwortlichen der Stadt und möglichen anderen Unterstützern, dieses nachhaltige Vorhaben zu realisieren.

Die Voraussetzungen sind gut, Begeisterung und Zuspruch sind groß, doch jetzt gilt es mit dem kompetenten und engagierten Team des Fördervereins und weiterer Mitglieder und unterstützend Mitwirkenden die Theorie Stück für Stück in die Praxis umzusetzen.

Neben der Neugestaltung des ehemaligen Sägewerks ist der Förderverein jetzt schon auch inhaltlich aktiv und hat sich bei den Projekttagen an der Geschwister-Scholl-Mittelschule mit dem Thema „Gelebte Migrationsstadt Röthenbach“ engagiert oder unterstützt – ganz im Sinne des weltweit ornithologisch tätigen gewesenen Peter Conradty im Kontext Mensch & Natur und soziale Verantwortung – die Realisierung eines „Grünen Klassenzimmers“ auf dem Schulzentrumsgelände.

Hier finden Sie die Satzung des Förderverein Altes Sägwerg – Peter-Conradty-Haus e.V. als pdf-Datei:

Satzung_Altes_Saegwerg

Werden Sie Mitglied im Förderverein.
Mit einem Jahresbeitrag von 24,00 Euro leisten Sie einen wichtigen Beitrag. Da wir als gemeinnütziger Verein anerkannt sind, können Sie übrigens diesen Betrag auch von der Steuer absetzen.

Damit können wir dieses ehrgeizige Projekt auch umsetzen.

Hier finden Sie einen entsprechenden Mitgliedschaftsantrag:

Antrag zur Mitgliedschaft im Förderverein:  mitgliedschaftsantrag

Bei Rückfragen oder für eine weitere Mitwirkung und Unterstützung der Realisierung dieses Vorhabens stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Haluk Soyoglu, 1. Vorsitzender des Fördervereins
Grünthal 2, 90552 Röthenbach a.d.Pegnitz
Tel.: 0911.5902958, Fax: 0911.54044729
Mail: post@altes-sägwerg.de