Aktuelles: Auszeichnung mit Primus-Preis duch die Stiftung für Bildung und Gesellschaft

 

Liebe Interesierte und Mitwirkende,

auch wenn - zumindest baulich - nichts Sichtbares voran geht, so ist der Förderverein gemäß dem Satzungszweck aktiv und unterstützt nachwievor kulturelle Veranstaltungen und Forschungsvorhaben und Kooperationen mit Schulen, Kindergärten und Jugendeinrichtungen und ist aktiv bei der Förderung der Kultur in Röthenbach a.d. Pegnitz sein, insbesondere in den Bereichen Mensch und Natur, neue Medien, traditionelles Handwerk, Medien- und Sozialkompetenz, Wissenstransfer und Kommunikation, Bildung und Berufsorientierung, Migration und Integration, interkulturelles und interdisziplinäres Arbeiten und Leben.

So wird der Helferkreis bzw. die Bewohner der angrenzenden Unterkunft mit der Fahrradthematik oder der Förderverein der Forstersbergschule mit dem Bau des Wagens für das Blumenfest unterstützt, genauso wie verschiedene Schulprojekte, so u.a. das "Grüne Klassenzimmer" der Geschwister-Scholl-Mittelschule oder das "Starwalker"-Projekt im Rahmen der Bildungsregion Nürnberger Land.

Genau dieses Projekt wurde nun mit dem Primus-Preis ausgezeichnet.